MPS-Beteiligungen an JUICE

SWI (Submillimeter Wave Instrument), hauptverantwortlich
PEP (Particle Environmental Package)

Wissenschaftlich ist das MPS zusätzlich beteiligt an:

J-MAG (Magnetometer)
MAJIS (IR-Spektrometer)
GALA (Ganymede Laseraltimeter)
Janus (Kamerasystem)

MPS Wissenschaftler, die an JUICE beteiligt sind

Christensen, Ulrich (J-MAG, GALA, SWI)
Hartogh, Paul (SWI)
Krupp, Norbert (PEP, J-MAG, SWI)
Fränz, Markus (PEP, SWI)
Roussos, Elias (PEP, J-MAG)
Jarchow, Christopher (SWI)
Nathues, Andreas (MAJIS)
Rengel, Miriam (SWI)
Rezac, Ladislav (SWI)
Medvedev, Alexander (SWI)
Wicht, Johannes (SWI)

JUICE

JUICE - Mission ins Jupitersystem

JUICE (JUpiter ICy moons Explorer) ist eine ESA-Mission zur Erforschung der wasserreichen Monde Ganymed, Kallisto und Europa des Planeten Jupiter. Aber auch der Planet Jupiter selbst ist Ziel der Mission, vor allem sollen seine Atmosphäre und Magnetosphäre charakterisiert werden. Der Mond Ganymed soll dabei aus einer Umlaufbahn um den Mond analysiert werden, während für die Monde Europa und Kallisto nur Vorbeiflüge geplant sind. JUICE soll 2022 an Bord einer Ariane 5 starten und 2030 das Jupitersystem erreichen.

 
Zur Redakteursansicht
loading content