Kontakt

Daniel Maase
Ausbilder
Telefon:+49 551 384979-536
E-Mail:maase@...

Fachinformatiker / Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration

Header image 1450361075

Fachinformatiker / Fachinformatikerin der Fachrichtung Systemintegration

Sowohl der wissenschaftliche als auch der nicht-wissenschaftliche Institutsbetrieb wäre ohne Informatiker undenkbar. Die Auszubildenden lernen, komplexe Systeme der Informations- und Telekommunikationstechnik durch Integration von Softwarekomponenten zu konzipieren und zu realisieren, Netzwerke aufzubauen und natürlich Störungen zu beheben. Dabei kommen moderne Diagnosesysteme zum Einsatz. Darüber hinaus stehen die Auszubildenden in Kontakt zu Mitarbeitern aus allen Bereichen des Instituts und beraten sie in IT-Fragen.

Anforderungen

Durchhaltevermögen brauchen Fachinformatiker und Fachinformatikerinnen, wenn sich Fehlersuchen als schwierig erweisen. Sorgfalt, Flexibilität und Serviceorientierung sind gefragt, um für Kollegen und Kolleginnen aus allen Bereichen optimale Voraussetzungen für Forschung und Arbeit zu schaffen.
Neben einem Realschulabschluss sind gute Noten in Mathematik und Informatik wichtig, logisches Verständnis und Programmierkenntnisse sind von Vorteil. Gute Sprachkenntnisse in Englisch sind erforderlich, um Fachliteratur oder Benutzerhandbüchern zu verstehen und mit ausländischen Mitarbeitern und Lieferanten zu kommunizieren.

 
loading content
Zur Redakteursansicht