Titelbild

Die Mitglieder des Fachbeirats bei der letzten Sitzung im September 2015.

Fachbeirat

Fachbeirat des Instituts

Der Fachbeirat setzt sich aus international anerkannten Wissenschaftlern aus dem In- und Ausland zusammen. Er hat die wesentliche Aufgabe, die wissenschaftliche Tätigkeit des Instituts regelmäßig zu bewerten. Auf dieser Basis berät er das Institut und den Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft hinsichtlich einer innovativen Entwicklung der Forschungsarbeiten des Instituts sowie eines erfolgsorientierten Einsatzes der Forschungsmittel. Die Mitglieder des Fachbeirats werden vom Präsidenten der Max-Planck-Gesellschaft berufen.

Mitglieder des Fachbeirats

Prof. Dr. Claude Catala
Observatoire de Paris, Paris, Frankreich

Prof. Dr. Larry W. Esposito
Laboratory for Atmospheric and Space Physics, University of Colorado, Boulder, USA

Prof. Dr. Richard A. Harrison
Dept. Space Science and Technology, Rutherford Appleton Laboratory, Chilton, UK

Prof. Dr. Artie P. Hatzes
Thüringer Landessternwarte, Tautenburg, Deutschland

Prof. Dr. John W. Leibacher
National Solar Observatory, Tucson, USA

Prof. Dr. Eric R. Priest, FRS
Department of Mathematics, St. Andrews University, North Haugh, UK

Prof. Dr. Barbara Romanowicz
Chair Physics of the Earth's interior, Collège de France, Paris, Frankreich
Seismological Laboratory, University of California, Berkeley, USA

Prof. Dr. Jessica M. Sunshine
Department of Astronomy, University of Maryland, College Park, USA

 
loading content