Nachrichten

Nachrichten

Liste wird gefiltert nach:

Filter zurücksetzen

Sternfleckengruppen, die bevorzugt in großen Clustern auftreten, könnten die Ursache für starke Helligkeitsschwankungen sonnenähnlicher Sterne sein. mehr

Von Pandemie bis Polarstern

16. September 2020

Die Online-Vortragsreihe „Wissenschaft beim Göttinger Literaturherbst“ bringt in diesem Jahr sechs internationale Spitzenforscherinnen und -forscher in die Paulinerkirche. mehr

Sonnenzyklus 25 hat begonnen

15. September 2020

Seit Dezember 2019 nimmt die Aktivität der Sonne wieder zu, wie die NASA jetzt bekannt gibt. Dies stimmt mit Vorhersagen überein, zu denen MPS-Forscher beigetragen haben. mehr

Trauer um Dr.-Ing. Rainer Kramm

11. September 2020

Dr.-Ing. Rainer Kramm, ehemaliger Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung (vormals: Max-Planck-Institut für Aeronomie) ist am 19. August dieses Jahres nach langer, schwerer Krankheit verstorben. mehr

Der Sonnenforscher untersucht dynamische Phänomene in der Atmosphäre der Sonne. mehr

Der Sensor, der am MPS entwickelt und gebaut wurde, ist in Bern eingetroffen. Dort beginnt die nächste Phase der Vorbereitungen für die Jupiter-Mission. mehr

Messdaten aus den letzten Monaten der NASA-Mission Dawn zeichnen ein einzigartiges Bild des Zwergplaneten Ceres. mehr

Zur Redakteursansicht