Broschüren und Infoblätter zu wissenschaftlichen Themen

Broschüren und Infoblätter zu wissenschaftlichen Themen

Zu den Forschungsthemen des MPS zählen alle Körper des Sonnensystems: die Planeten mit ihren Ringen und Monden, Kometen, Asteroiden und die Sonne. Zu einigen dieser Forschungsfelder liegen Infoblätter vor, die allgemeinverständlich in das Thema einführen.

Strahlt die Sonne immer gleich stark? Wie wirkt sich unser Zentralgestrin auf das irdische Klima aus? Und ist die Sonne für die aktuelle Erderwärmung verantwortlich? Antworten auf diese und weitere Fragen finden sich in diesem Infoblatt. Hier geht's zum pdf... mehr
Was ist ein Sonnensturm und wie entsteht er? Wie wird die Stärke eines Sonnensturms angegeben und wie wirkt er sich auf der Erde aus? Lässt sich die Aktivität der Sonne vorhersagen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden sich im Infoblatt. Hier geht's zum pdf... mehr
Nur bei Sonnenfinsternissen wird ein Teil der Korona, der Atmosphäre der Sonne, für das bloße Auge sichtbar. Aufnahmen im UV-Licht - etwa mit Hilfe von Raumsonden - zeigen ihr dynamisches Wesen. So ist die Korona etwa Schauplatz gewaltiger Plasmaausbrüche und koronaler Bögen. Hier geht's zum pdf... mehr
Durchs Teleskop betrachtet erscheint der Rand der Sonne extrem scharf: Das sichtbare Sonnenlicht stammt aus einer nur 400 km dicken Schicht - der Photosphäre. Auffälligstes Merkmal dieser Region sind die Sonnenflecke, die viel über das magnetische Wesen unseres Sterns verraten. Hier geht's zum pdf... mehr
Unsere Erde ist einem ständigen Strom mikroskpisch kleiner Materieteilchen ausgesetzt, die aus dem scheinbar leeren Weltraum zu uns kommen. Diese Staubteilchen repräsentieren die Urmaterie unseres Sonnensystems. Sie enthalten unter anderem Informationen über ihre eigene Entstehung und über Prozesse, die sie seitdem verändert haben. Hier geht's zum pdf... mehr
Wie entsteht das Magnetfeld der Erde in ihrem Innern? Und haben andere Planeten auch einen solchen unsichtbaren Schutzschild gegen den Einfluss der Sonne? Hier geht's zum pdf... mehr
Zur Redakteursansicht