Kontakt

Tanja Macke
Teamassistentin

Gastwissenschaftler in der MPG

Ein Leitfaden in englischer Sprache für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Max-Planck-Instituten.

Leben und Arbeiten in Deutschland

Ein Leitfaden in englischer Sprache für internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Max-Planck-Instituten. [mehr]

Angebote des Göttingen Campus

Ein Leitfaden in englischer Sprache für internationale Forscherinnen und Forscher auf dem Göttingen Campus.

Willkommen in Göttingen

Ein Leitfaden in englischer Sprache für internationale Forscherinnen und Forscher auf dem Göttingen Campus. [mehr]
Als ausländischer Studierender in Göttingen studieren

Guide für Internationale Studierende an der Universität Göttingen

Als ausländischer Studierender in Göttingen studieren [mehr]

Informationen der Stadt Göttingen

Broschüre Göttingen Impressionen

Göttingen Impressionen

Broschüre Göttingen Impressionen [mehr]

Herzlich willkommen in Deutschland

Gästebetreuung

Willkommen am Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung und an der International Max Planck Research School for Solar System Science der Universität Göttingen. Die folgende Zusammenstellung soll Gästen, neuen Mitarbeitern und Studierenden schnellen Zugang zu Informationsangeboten bieten.

Die wichtigsten Ansprechpartner für Gäste und neue Mitarbeiter sind die AssistenInnen der jeweiligen Forschungsgruppen oder Projekte. Sie helfen bei der Beschaffung von Visa und Unterkunft, beraten bei der Reisebuchung und beantworten allgemeine Fragen. Frau Macke verwaltet die Unterkünfte, die das Institut für Gäste und neue Mitarbeiter bereitstellt. Sie ist auch Ansprechpartnerin für Studententen der IMPRS, die Hilfe bei Behördengängen benötigen. Die MitarbeiterInnen der Verwaltung kümmern sich um alle vertraglichen Angelegenheiten.

Neue MitarbeiterGäste
Neue Mitarbeiter werden einige Fragen vor und bei ihrer Ankunft in Deutschland klären müssen. Viele dieser Fragen werden beantwortet im "Visiting Scientists Guide" und in den "FAQ" der Max-Planck-Gesellschaft. Informationen zu den Gegebenheiten in Göttingen finden Sie weiter unten. Wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, wird der für Sie zuständige Ansprechpartner Ihre Fragen gern beantworten. Gäste, die sich nur kurz am Institut aufhalten müssen hauptsächlich folgendes organisieren: Visum (falls erforderlich), Reisebuchung, Unterkunft und evtl. Reisekostenerstattung. Als Unterkunft stehen Ihnen Gästezimmer und Gästeappartements des MPS zur Verfügung oder eines der Hotels in Göttingen. Informationen zur Anreise finden Sie unter dem Link "Kontakt". Abholung vom Bahnhof Göttingen ist möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Ansprechpartner am MPS.

Gäste

Gäste, die sich nur kurz am Institut aufhalten müssen hauptsächlich folgendes organisieren: Visum (falls erforderlich), Reisebuchung, Unterkunft und evtl. Reisekostenerstattung. Als Unterkunft stehen Ihnen Gästezimmer und Gästeappartements des MPS zur Verfügung oder eines der Hotels in Göttingen. Informationen zur Anreise finden Sie unter dem Link "Kontakt". Abholung vom Bahnhof Göttingen ist möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Ihren Ansprechpartner am MPS.

Neue Mitarbeiter

Neue Mitarbeiter werden einige Fragen vor und bei ihrer Ankunft in Deutschland klären müssen. Viele dieser Fragen werden beantwortet im "Visiting Scientists Guide" und in den "FAQ" der Max-Planck-Gesellschaft. Informationen zu den Gegebenheiten in Göttingen finden Sie weiter unten. Wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen, wird der für Sie zuständige Ansprechpartner Ihre Fragen gern beantworten.

Visum

 Benötige ich ein Visum? Was sind die Ausnahmen? Welche Arten von Visa gibt es?

Hinweis   Wenn Sie ein Visum benötigen, müssen Sie es in der Deutschen Botschaft Ihres Heimalandes beantragen. Das MPS stellt Ihnen dafür ein offizielles Einladungsschreiben aus.

Auswärtiges Amt: Einreise- und Aufenthaltsbestimmungen

Auswärtiges Amt: Auslandsvertretungen

Krankenversicherung

Benötige ich eine Krankenversicherung? Was muss ich tun, wenn mein Versicherungsschutz nicht ausreicht? Muss ich die Beiträge komplett selbst zahlen?

Hinweis   Krankenversicherung ist Pflicht. Stipendiaten empfehlen wir die Broschüre "Notice to grantees - Health insurance, accident insurance and third party liability insurance regulations". Stipendiaten müssen innerhalb von zwei Wochen nach Beginn ihres Stipendiums nachweisen, dass sie ausreichend krankenversichert sind.

EURAXESS: Allgemeine Informationen zur Krankenversicherung

EURAXESS: Sonderfall EU-Bürger

Hinweis  Wenn Sie für einen längeren Zeitraum in Deutschland sind, denken Sie bitte daran, Formular E106 oder S1 bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen und bringen Sie es mit nach Deutschland. Nähere Informationen finden Sie auf den verlinkten Seiten.

Gruppenvertrag: Private Krankenversicherung mawista-Hallesche für ausländische Stipendiaten der Max-Planck-Gesellschaft, Tarif DOPG2+PVN

Hinweis   Diese Versicherung schließt Vorerkrankungen nur dann ein, wenn sie innerhalb von sechs Wochen nach Einreise abgeschlossen wurde. Sonst sind Vorerkrankungen ausgeschlossen!

Anreise

Wie komme ich zum Institut?

Hinweis   Abholung vom Bahnhof Göttingen ist auf Anfrage möglich.

Anmeldung

Wie registriere ich mich (und meine Familie) in Deutschland?

Hinweis   Innerhalb einer Woche nach Ankunft in Deutschland müssen Sie sich beim Einwohnermeldeamt registrieren.
Benötigte Papiere   Ausweis oder Pass, Visum (falls erforderlich), Mietvertrag oder anderer Adressnachweis

Aufenthaltserlaubnis

Wenn Sie sich länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten werden, beantragen Sie bitte eine Aufenthaltsgenehmigung.

Hinweis   Wenn Sie sich länger als drei Monate in Deutschland aufhalten, benötigen Sie eventuell eine Aufenthaltsgenehmigung (s. Link zur Ausländergehörde).
Benötigte Papiere   Ausweis / Pass, zwei Passfotos, Anmeldebestätigung des Einwohnermeldeamts, Arbeitsvertrag oder Bestätigung des Stipendiums, Mietvertrag oder anderer Adressnachweis, Nachweis über Krankenversicherung, für Verheiratete: Heiratsurkunde.

Steuern

Benötige ich eine Arbeitserlaubnis? Muss ich während meines Aufenthaltes in Deutschland Steuern zahlen? Wann muss ich eine Steuererklärung einreichen?

Hinweis   Für Stipendiaten der IMPRS: Die Stipendien werden in Raten ausgezahlt, die aus Sicht der Max-Planck-Gesellschaft steuerfrei sind (s. § 3 Abs. 44 EStG). Es werden weder Sozialabgaben noch Krankenkassenbeiträge gezahlt. Genauere Informationen finden Sie in "Notice to Grantees".

Unterkunft

Gibt es Unterstützung bei der Wohnungssuche? Worauf muss ich achten, wenn ich eine Wohung miete? Welche Webseiten helfen mir bei der Wohnungssuche?

Hinweis  Tanja Macke ist Ihre Ansprechpartnerin für Unterkünfte, die vom MPS verwaltet werden. Sie vermittelt Gästezimmer oder -wohunungen für einen begrenzten Zeitraum. So können Sie in Ruhe auf dem freien Wohnungsmarkt nach einer langfristigen Unterkunft suchen. Nähere Informationen finden Sie auf den Webseiten, die in der rechten Spalte verlinkt sind oder direkt hier, hier oder hier (aktuelle Angebote auf englisch und deutsch).

Bankkonto

Wie eröffne ich ein Girokonto?

Deutschkurse

Wichtigster Anbieter von Deutschkursen: das Lektorat Deutsch als Fremdsprache der Uni Göttingen

Aus den FAQ: "An den Kursen des Lektorats DaF können Studierende, GastwissenschaftlerInnen, DoktorandInnen und MitarbeiterInnen der Universität Göttingen und der Max-Planck-Institute teilnehmen. GasthörerInnen können in der Regel nicht teilnehmen."

Hinweis   Hier und hier finden Sie eine ausführliche Liste Göttinger Institutionen, die Deutschkurse anbieten.

Buddy-Service für DoktorandInnen

Hinweis   Jedem Bewerber für die IMPRS wird ein "study buddy" an die Seite gestellt. Er oder sie begleitet die Bewerber während der Vorstellungsgespräche und in der ersten Zeit hier in Deutschland. Dieser Service wird von den Studenten organisiert und genießt einen hervorragenden Ruf. Er ermöglicht nicht nur einen schnellen Informationsaustausch, sondern hilft den Neuankömmlingen auch, sich in ihrer neuen Umbegung schnell zu Hause zu fühlen.
 
loading content