Homepage der Gruppe

Gruppenleiter

Dr. Alexander Shapiro
Telefon:+49 551 384 979-431

Mitglieder der Forschungsgruppe

Veronika Witzke (Postdoc)

Eliana Amazo Gomez (Doktorandin)

Nina Elisabeth Némec (Doktorandin)

Miha Cernetic (Master Student)

Natalie Krivova (Beraterin)

ERC Starting Grant

Verbindung Solarer und Stellarer Variabilität

Die Forschungsgruppe "Verbindung Solarer und Stellarer Variabilität" hat zum Ziel, auf der Grundlage von Modellen, die ursprünglich für die Sonne entwickelt wurden, eine Verbindung zwischen den entsprechenden solaren und stellaren Studien herzustellen. Unser Ziel ist es, folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie typisch ist die Sonne als aktiver Stern?
  • Was können wir aus stellaren Forschungsdaten über die mögliche Bandbreite solarer Variabilität und somit über den Beitrag der Sonne zum historischen Klimawandel lernen?
  • Wie hängen stellare photometrische Variabilitäten von den wichtigsten stellaren Parametern (etwa Alter, effektive Temperatur und Metallizität) ab?
  • Wie lassen sich die Grundeigenschaften stellarer magetischer Zyklen aus Aufzeichnungen solarer Helligkeitsschwankungen (beispielsweise aus Kepler- und CoRoT-Daten) bestimmen?




 
loading content