Max Planck geht zur Schule

Max Planck geht zur Schule

Einmal im Jahr geht Max Planck in Göttingen zur Schule: An einem festen Tag im Herbst besuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der fünf Göttinger Max-Planck-Institute einzelne Klassen der weiterführenden Schulen. Dort berichten Sie von ihren Forschungsthemen und ihrem Berufsalltag und kommen mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch. Die Themen reichen von Astronomie und Physik über Biologie, Chemie und Medizin bis zu den Gesellschaftswissenschaften.

Zweimal, jeweils im September 2018 und 2019, hat "Max Planck geht zur Schule" bereits stattgefunden. 2020 musste die Aktion wegen der Covid-19-Pandemie leider ausfallen. In diesem Jahr soll es aber wieder losgehen: Am Donnerstag, 4. November 2021, geht Max Planck wieder zur Schule - ob in Präsenz oder virtuell wird sich zeigen.

Zur Redakteursansicht